+36 94 801 600 | 9740 Bükfürdő, Golf út 4.

Entspannung im Wellness- und Golfpalast!

Erneuerte Saunawelt

Wohltuendes Saunaerlebnis

Als ein wichtiger Meilenstein der Greenfield Erneuerung ist die neue Saunawelt, deren wohltuende Wirkung unsere Gäste bereit genießen können.

„In kleiner Portion eine Medizin, in großer aber Allheilmittel”

Die Sauna hält das Herz ohne körperliche Belastung des Kreislaufes fit, und fördert den Blutkreislauf mit der Inanspruchnahme des Immunsystems. Die Giftstoffe werden durch das Schwitzen aus dem Körper ausgeschieden, wobei die Sauna diesen natürlichen Ablauf beschleunigt. Die wohltuende Wirkung lässt sich auch auf der Haut spüren, sie ist ein gutes Mittel gegen Schlaflosigkeit und bietet sich auch als angenehmes Heilverfahren bei der Linderung von Muskelkater an. 

Unsere Sauna

Finnische sauna

Unsere Finnische Sauna ist textilfrei, eine weitere Finnische Sauna wird im Februar 2022 eröffnet. Hier finden die Aufgüsse statt. Die finnische Sauna gibt ein erfrischendes Gefühl sowohl für die Seele als auch für den Körper. Ihre gesundheitsfördernde Wirkung wurde bereits wissenschaftlich belegt. Sie hilft beim Stressabbau, stärkt das Immunsystem, fördert den Stoffwechsel, reinigt und strafft die Haut. Temperatur: 85-95 0C, Luftfeuchtigkeit: 25-30%

Aromasauna

Die Wirkungen der klassischen Sauna werden mit äterischen Ölen ergänzt. Diese haben nicht nur eine wohltuende Wirkung auf die Stimmung, aber sie befreien die Atemwege und stärken das Immunsystem. 
Temperatur: 55-65 0C, Luftfeuchtigkeit: 45-55%

Dampfbad

Die Körpertemperatur wird – trotz intensiven Schwitzens – durch die Wärme in der Kabine erhöht, dadurch wird die Blutzirkulation beschleunigt. Die Herzfrequenz erhöht sich aber der Blutdruck senkt durch die Erweiterung der Blutgefäße. Verbessert die Durchblutung, löst den Stress und befreit die Atemwege. Neben seiner hautreinigenden Wirkung wärmt es sogar die Gelenke auf.
Temperatur: 40-50 0C, Luftfeuchtigkeit: 80-95%

Salzraum

Mit Infrarot-Wärme, Salz Sandkasten und Meersalzverdampfer. Das Einatmen der salzigen Luft in der Kabine hilft bei Atemwegserkrankungen, stärkt das Immunsystem und stimuliert die Aktivität des Atmungssystems. Das Salz hat entzündungshemmende Wirkung bei Hautproblemen. Die beleuchteten Salzkristallen wirken zellregenerierend und stresslösend. 
Temperatur: 22-25 0C.

Infrasauna

Die Wärme von Infrarotstrahlen dringt mit Tiefenwirkung bis ins Unterhautfettgewebe ein, und hat daher eine verjüngende und gesundheitsfördernde Wirkung. Stimuliert die Durchblutung und den Lymphfluss, löst den Stress, Seele und Körper können sich entspannen. Entgiftet, hilft beim Fettabbau, strafft die Haut, entschlackt das Bindegewebe, wirkt gegen Cellulitis, heilt den Körper und stärkt das Immunsystem. Temperatur: 35-50 0C.

Biosauna

Die wohltuenden Wirkungen des Saunierens werden mit angenehmen Düften und Farbtherapie ergänzt. Die Farben können die verschiedenen Energiezentralen des Körpers positiv bewirken.
Temperatur: 50-60 0C, Luftfeuchtigkeit: 30-35%